UJS
Ben Stiller und Francesco Trapani bei der »Save the Children«-Schule in Cévérine auf Haiti.
Ben Stiller und Francesco Trapani bei der »Save the Children«-Schule in Cévérine auf Haiti.

Engagement für Kinderrechtsorganisation

Bulgari führt sein Engagement für die Organisation »Save the Children« auch in diesem Jahr fort. »Save the Children« ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation, die sich in über 120 Ländern weltweit für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Ausbeutung und Gewalt einsetzt und sie vor Gefahren im Katastrophenfall bewahrt. Nicola Bulgari, Vizepräsident der Bulgari Gruppe, gab während der Bulgari-Charity-Auktion am 8. Dezember 2009 bei Christie’s in New York bekannt, dass Bulgari seine Partnerschaft mit der Kinderrechtsorganisation verlängert.

Die Wohltätigkeitsauktion bildete den Abschluss einer ganzen Reihe von Initiativen, die Bulgari 2009 zur Feier seines 125-jährigen Bestehens lancierte, darunter auch das ambitionierte Fundraising-Projekt des Hauses für »Save the Children«. Im Rahmen dieser Initiative konnte Bulgari 2009 über neun Millionen US-Dollar an Spenden generieren. Von dieser Summe kamen 800.000 US-Dollar den Kindern von Haiti zugute.

Im Februar 2009 präsentierte Bulgari zwei ganz besondere Schmuckstücke, einen Ring und einen Anhänger, die eigens für »Save the Children« kreiert wurden und das Engagement des Unternehmens für die Kinderrechtsorganisation perfekt symbolisieren. Beide Schmuckstücke sind zu Ehren des Unternehmensgründers Sotirio Bulgari, der seinen Werdegang einst als Silberschmied begann, aus Silber gefertigt und tragen auf ihrer Innenseite das eingravierte »Save the Children«- Logo. Die Ringe und Anhänger werden noch bis Ende 2010 in allen BVLGARI-Stores weltweit zum Preis von 290 Euro erhältlich sein, wobei jeweils 50 Euro des Verkaufserlöses »Save the Children gespendet« werden.

2010 konnten weitere 100.000 US-Dollar dank der Spendenkampagne des Hollywood-Schauspielers Ben Stiller (Stillerstrong.org) zur Verfügung gestellt werden. Stiller unterstützt die »Save the Children«-Initiative von Bulgari, seit diese 2009 ins Leben gerufen wurde. Am 11. April 2010 reiste Francesco Trapani, Vorstandsvorsitzender der Bulgari Gruppe, nach Haiti, um sich persönlich über die Programme zu informieren, die Bulgari mit den gesammelten Spendengeldern unterstützt.  Auch Demi Moore, Susan Sarandon, Sean Penn, Gerard Butler, Olivia Wilde, Ben Stiller und Regisseur Paul Haggis waren vor Or,t um sich ein Bild von der Situation der Kinder von Haiti zu machen und weitere Spenden zu sammeln. Gemeinsam mit Ben Stiller besuchte Francesco Trapani die »Save the Children«-Schule in Cévérine im Norden des Landes, wo die von Stiller und Bulgari gemeinsam gesammelten Spenden eingesetzt werden, um die Dorfschule mit Wasser zu versorgen und neue Klassenräume zu bauen.

Verwandte Themen
Im Zeichen der Schildkröte weiter
Sommer-Thema Ohrlochstechen weiter
20.000 Euro für Farmschule Baumgartsbrunn in Namibia weiter
Sonder-Medaille zum Pforzheim-Jubiläum weiter
Sponsor des »Radio Regenbogen Award« weiter
Sponsor von »250 Jahre Goldstadt Pforzheim« weiter