UJS
Gewinner Andreas Raelert beim Zieleinlauf des Frankfurter »Sparkassen Ironman European Championship«.
Gewinner Andreas Raelert beim Zieleinlauf des Frankfurter »Sparkassen Ironman European Championship«.

Sportliche Zeiten

Am 4. Juli 2010 ging es beim Frankfurter »Sparkassen Ironman European Championship« für die besten Triathleten um alles – zumindest um die begehrten Startplätze für den »Ironman Hawaii«. Timex begleitete die Athleten auch dieses Jahr als offizieller Zeitnehmer und -sponsor des Langstrecken-Events. Auf der parallel stattfindenden SportExpo war Timex ebenfalls präsent. Interessierte konnten das breite Spektrum von Ironman-Uhren und Fitnesssystemen auf der Ausstellung kennenlernen.

Timex entwickelt und fertigt Sportinstrumente zur Messung von Zeit, Geschwindigkeit, Distanz und Herzfrequenz. Die Messung, Analyse und Archivierung aller relevanten Leistungs- und Fitness-Indikatoren mit Timex-Equipment unterstützt Freizeitsportler, Profiathleten und Gesundheitsbewusste auf der ganzen Welt. Mit dem großen und vielseitigen Sortiment an Zeit- und Herzfrequenzmessern, ausgestattet mit modernster Technik und nützlichen Funktionen, aber auch durch die Präsenz bei wichtigen Sportveranstaltungen ist Timex schon lange eine feste Größe im Breiten- und Leistungssport. So wird schon einige Zeit die Ironman-Triathlon-Wettkampfserie unterstützt. Timex ist ebenso der offizielle Partner des »ING New York City Marathon«.  

In Deutschland wird Timex diesen Sommer weiter aktiv verschiedene Sportevents begleiten. So kommen beim beim Zugspitzlauf 2010 kommen Timex E-Altimeter zum Einsatz. Im August wird es in Hamburg turbulent: der »Urbanathlon«, veranstaltet von Men’s Health, wird die Hansestadt mit Unterstützung von Timex in eine Metropole des Sports verwandeln.

Verwandte Themen
Sonder-Medaille zum Pforzheim-Jubiläum weiter
Sponsor des »Radio Regenbogen Award« weiter
Sponsor von »250 Jahre Goldstadt Pforzheim« weiter
Jugendstil-Blüten auf Jubiläums-Ring weiter
Die »Goldstadt« feiert Jubiläum weiter
Partnerschaft um zwei Jahre verlängert weiter