UJS
Heiraten in den Schmuckwelten.
Heiraten in den Schmuckwelten.

Schmucke Ideen zur Hochzeit

Im Oktober dreht sich in den Schmuckwelten Pforzheim alles um das Thema Hochzeit: Im Rahmen der »Wedding Weeks« sollen sowohl Verheiratete auf ihre Kosten kommen als auch diejenigen, die den großen Tag noch planen.

Für den Schmuckwelten-Geschäftsführer Michael Buck ist das Thema Heiraten eine Herzensangelegenheit. Den Eingangsbereich zieren bereits rote Rosen und machen so auf die »Wedding Weeks« aufmerksam. Im Rahmen der Aktionswochen haben Interessierte die Möglichkeit, die Räume zu besichtigen, in denen Trauungen stattfinden könnten, und Schmuckanbieter präsentieren ihre Ring-Auswahl. Den Auftakt bildet die »Wedding Party« am Samstag, 2. Oktober, zu der die Brautleute ihre Kleidung vom »großen Tag« wieder anziehen und mit Freunden und Familie einen glamourösen Abend verbringen dürfen. Um das Styling kümmern sich Experten vor Ort und ein DJ sorgt für abwechslungsreiche Musik.

Wer für den Hochzeitswalzer noch etwas üben muss, der kann dies in den Kursen an den Dienstagen, 6. und 13. Oktober, von 19 Uhr an lernen. Beim der romantischen Nacht am Samstag, 10. Oktober, wird der Sänger Claudio Versace von 19 Uhr an mehrfach auftreten. Sonderaktionen gibt es rund um die Showbühne: Reisetipps, Frisurentrends, Dekoration und sogar eine Wahrsagerin. Auf dem Laufsteg werden von 21.15 Uhr an aktuelle Brautmoden gezeigt, und den Abend können die Gäste bei einer Fahrt mit dem »Goldliner« ausklingen lassen. Am Samstag, 17. Oktober, dreht sich von 11 Uhr an bis 14.30 Uhr alles rund um die Planung einer Hochzeit. An diesem Tag dürfen Interessierte unter anderem die drei Trauräume besichtigen.

Wer bei der Schmuckstilberatung – jeweils Donnerstags und Samstags – nicht fündig wird, der kann sich seine Ringe in einem der Workshops der Schmuckwelten auch selbst schmieden. Durch die Nutzung von so genannten Trauring-Konfiguratoren können sich die Paare ihre Ringe mit unterschiedlichen Komponenten selbst entwerfen und das Ergebnis dreidimensional betrachten.

Die Schmuckwelten haben ihr Angebot deutlich vergrößert und bündeln die Aktivitäten zum europaweit größten Trauringzentrum. Besucher finden dort künftig über 1.000 Paar Eheringe von 20 Marken. Das Sortiment bietet für jeden Geschmack das Passende : Klassiker in jeder Preislage, designorientierte Stücke, Unikate und Spezialangebote wie Eheringe für Blinde.

Anmeldungen für die Angebote sind telefonisch möglich unter 07231/99 44 44. Infos zum Programm gibt es auch im Internet unter www.schmuckwelten.de

Verwandte Themen
Sponsor von »250 Jahre Goldstadt Pforzheim« weiter
Jugendstil-Blüten auf Jubiläums-Ring weiter
Die »Goldstadt« feiert Jubiläum weiter
Partnerschaft um zwei Jahre verlängert weiter
Red Dot Award weiter
Goldstadt beginnt Feierlichkeiten im November weiter