UJS
Begeistert folgten die Zuhörer der Kinder-Uni Bretten den Ausführungen von Chronoswiss-Inhaber Gerd-Rüdiger Lang.
Begeistert folgten die Zuhörer der Kinder-Uni Bretten den Ausführungen von Chronoswiss-Inhaber Gerd-Rüdiger Lang.

Vorlesung an der Kinder-Uni

  • 20.08.2010
  • Leute
  • U.J.S. Redaktion

Ein Herz für Kinder beweist Gerd-Rüdiger Lang immer wieder, unter anderem mit seinem Engagement für die Initiative Horizont e.V. Kürzlich leistete er ganz besondere »Jugendarbeit« – er hielt eine Vorlesung an der Kinder-Uni Bretten, um seinen jungen Zuhörern die Faszination der Mechanik nahe zu bringen.

Eine Gruppe von 20 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen sechs und 16 Jahren lauschte gebannt, als der Chronoswiss-Inhaber ihnen in den Schmuckwelten Pforzheim allerlei Wissenswertes zum Thema Uhren und Zeit vermittelte. Untermalt wurde die Vorlesung von einigen Exponaten Langs, darunter ein historisches Marinechronometer. Natürlich wollten die Zuhörer von ihm auch einiges über den Beruf des Uhrmachers und die Gründung seiner eigenen Uhrenmarke erfahren.

Die Idee zu der Vorlesung stammt von Claudia Keller, leitende Dozentin der Kinder- und Jugend-Uni Bretten/Pforzheim. Die Einrichtung bietet seit Januar 2005 jungen Menschen Studiengänge mit allgemein bildenden Themen an.

Am Ende der Veranstaltung war jedenfalls eines klar: Sowohl die jungen Zuhörer als auch ihre erwachsenen Begleitpersonen waren von der Faszination der Mechanik restlos begeistert.

Verwandte Themen
Führungswechsel in der Chefetage weiter
Nordstil mit neuer Leitung weiter
Für den Europäischen Erfinderpreis 2017 nominiert weiter
Chabi Nouri ist ab April neue Geschäftsführerin weiter
Neuer Hauptgeschäftsführer weiter
Walter Lange ist gestorben weiter