UJS
Classic Week-Gewinner Dr. Hans-Peter Strepp erhält von Tutima-Mitarbeiter Ingulf Ambrosius (rechts) bei der Siegerehrung den Chronographen »Tutima Grand Classic Havanna« überreicht.
Classic Week-Gewinner Dr. Hans-Peter Strepp erhält von Tutima-Mitarbeiter Ingulf Ambrosius (rechts) bei der Siegerehrung den Chronographen »Tutima Grand Classic Havanna« überreicht.

Uhrenhersteller ehrt Classic-Week-Sieger

  • 28.06.2010
  • Leute
  • U.J.S. Redaktion

Ein legendäres Event mit rund 200 teilnehmenden Schiffen – und ein strahlender Gewinner: Auf der Robbe & Berking Classic Week 2010, einer der größten internationalen Regatten für klassische Segelyachten, setzte sich die FEO an die Spitze: Die Yacht vom Typ 8mR, nach zweijähriger Restaurierung erstmals wieder am Start, stellte ihre Schnelligkeit auf allen Kursen unter Beweis und ließ die Konkurrenz hinter sich.

Glanzvolles Highlight der Regatta mit Stationen in Flensburg, Sonderburg, Kappeln und Kiel war die feierliche Siegerehrung bei der großen Abschlussveranstaltung am 19. Juni im Kaisersaal des Kieler Yacht Club.

Uhrenhersteller Tutima, offizieller Sponsor, überreichte dem Skipper und Eigner Dr. Hans-Peter Strepp seinen Preis: Die »Tutima Grand Classic Havanna«, ein Chronograph mit Historie und somit wie gemacht für ein »Rendezvous der Klassiker« wie die Classic Week.

Das Engagement des norddeutschen Unternehmens auf der Klassikregatta ist die Fortsetzung einer Leidenschaft: Seit gut sieben Jahren ist Tutima Förderer des Segelsports und bereits im sechsten Jahr »Offizieller Zeitnehmer« der Kieler-Woche-Regatten.

 

Verwandte Themen
Jerome Lambert neuer Uhren-Chef weiter
Alexander Ferch ums Leben gekommen weiter
Geschäftsführung wird komplettiert weiter
Christine Köhle-Wichmann wird zur Geschäftsführerin bestellt weiter
Patrick Pruniaux wird Geschäftsführer von Ulysse Nardin weiter
Uhrenchef verlässt überraschend das Unternehmen weiter