UJS
Juwelier Christ hat einen Wechsel in der Geschäftsführung bekannt gegeben.

Christ: Wechsel in der Geschäftsführung

Der deutsche Stationär- und Onlinehändler im Schmuckeinzelhandel hat Veränderungen in der Geschäftsführung bekannt gegeben.

Dr. Bernd Schröder, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Melanie Thomann-Bopp, kaufmännische Geschäftsführerin (CFO), haben sich entschieden, das Unternehmen aus persönlichen Gründen und im besten gegenseitigen Einvernehmen zum 31.12.2017 zu verlassen.

Christ wird seine Omni-Channel-Strategie zukünftig noch konsequenter weiter entwickeln. Um diese Ausrichtung optimal sicherzustellen, wird das Unternehmen seine Organisation neu strukturieren, teilt Christ mit. Die Geschäftsführung wird in Zukunft in einen marktorientierten und einen unternehmensinternen Bereich aufgeteilt. Der marktorientierte Bereich wird die Funktionen Einkauf, Marketing und Vertrieb (stationär wie online) umfassen und von Ursula Vierkötter-Weber als Chief Customer Officer (CCO) geführt werden. Frau Vierkötter-Weber ist bereits seit 2013 in der Geschäftsführung für Einkauf und Marketing zuständig. Vor ihrem Wechsel zu Christ war sie Geschäftsführerin des KaDeWe in Berlin. Für die CFO-Position wird bis zum Ausscheiden von Frau Thomann-Bopp ein entsprechender Nachfolger gesucht.

Dr. Peter Linzbach, Vorsitzender des Beirates von Christ:

Wir bedauern den Wunsch von Frau Thomann-Bopp und Herrn Dr. Schröder sehr, respektieren aber in vollem Umfang ihre Entscheidungen. Wir danken Frau Thomann-Bopp und Herrn Dr. Schröder bereits heute sehr herzlich für die jederzeit ausgezeichnete und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Wir wünschen beiden für ihre Zukunft auch weiterhin alles Gute. Wir freuen uns, dass wir mit Frau Vierkötter-Weber, einer ausgewiesenen Expertin im Retail-Bereich, einen reibungslosen Übergang in der Geschäftsführung sicherstellen können.

Verwandte Themen
Juwelier Christ präsentiert neues Digital Signage-Konzept weiter
TT Trendtime GmbH übernimmt Distribution weiter
Doppeltes Jubiläum läutet neues Ausbildungsjahr ein weiter
Schweizer Uhrenhersteller ist auf einem guten Weg weiter
An japanisches Unternehmen verkauft weiter
Erweiterung der Manufaktur weiter