UJS
Zeitmesser von Time4Ever.
Zeitmesser von Time4Ever.

Neue Uhrenmarke für Deutschland

Die 2007 in Leben gerufene Schweizer Uhrenmarke Time4Ever wird seit diesem Sommer von der Firma Zeitgeist aus Fürstenfeldbruck exklusiv in Deutschland vertrieben. Branchenkenner Oliver Krebs (unter anderem ehemaliger Brandmanager der Marke Zenith) gründete das Unternehmen zum 1. Juli 2010.

Die auf der Baselworld 2007 vorgestellten Prototypen von Time4Ever stießen auf viel positive Resonanz und es dauerte nicht lange, bis 25 bekannte Schweizer Juweliere die Marke mit ins Sortiment aufgenommen hatten. Es folgten rasch weitere Länder wie Spanien, Frankreich, Polen, die USA, die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar und Kuwait aus. Nun hat sich Oliver Krebs aufgemacht, den deutschen Markt zu erobern.

Originell, extravagant und innovativ, so beschreiben die Macher von Time4Ever ihre Zeitmesser. Die Kollektion umfasst eine Herren- und eine Damenserie in zwei Größen sowie zwei mit Diamanten gefasste Modelle, alle Swiss Made. Dabei versteht sich die Marke trotz hoher Qualität nicht als unerreichbare Luxusmarke. Den Gründern war es dabei ein Anliegen, ein in Positionierung und Charakter der Time4Ever-Kollektion entsprechendes Einstiegsmodell zu einem vorteilhaften Preis anbieten zu können.  

Eine der wesentlichsten und unverzichtbarsten Komponenten für die Modelle aus der Time4Ever-Kollektion ist Polycarbonat. Dieses Material, 1953 von drei Forschern entdeckt, wurde 1958 im Markt eingeführt. Dieses Polymer verfügt über ausgezeichnete mechanische Eigenschaften und einen hohen thermischen Widerstand, der eine Nutzung bei einer Temperatur bis 120°C erlaubt. Polycarbonat ist außerdem ein sehr leichtes Material, das gleichzeitig 250 Mal stoßfester ist als Glas: Es wird deswegen in der Automobilindustrie und in der Luftfahrt eingesetzt, genau so wie auch bei der Entwicklung diverser Schutzvorrichtungen bei Extrem-Sportarten. Seine hohe Transparenz macht Polycarbonat auch im Alltag vielseitig einsetzbar. Seine physiologische Unbedenklichkeit (anti-allergisch) wird durch vielfältige Anwendungen im medizinischen Bereich belegt.

Den Designern von Time4Ever ist es gelungen, diese Qualitäten des Polycarbonats umfangreich zu nutzen, beispielsweise für die Lichtdurchlässigkeit, die im Gehäuse ein faszinierendes Lichtspiel entstehen lässt. Leichtigkeit und Transparenz charakterisieren zudem die Uhren der Marke.

Mal sportlich, mal glamourös, immer gewagt und sanft provokativ. Die Time4Ever-Kollektion ist in zwei Größen – 42 und 48 Millimeter – und zwei Lünetten-Variationen erhältlich. Fix montiert mit Tachymeter-Funktionalität beim »T4E Tachymeter«, einseitig drehbar für die »T4E Diver«-Kollektion.

Verwandte Themen
TT Trendtime übernimmt Vertrieb von Adore und Karl Lagerfeld weiter
Uhr gegen Kryptowährung weiter
B2B-Onlineshop für kleinere Kunden weiter
Edelsteinsammlung zurück in Idar-Oberstein weiter
Verlust von Edelsteinen weiter
Geschäftstätigkeit beendet weiter