UJS

Deutschlandvertrieb wird neu organisiert

Die Schweizer Uhrenmarke Rotary Watches wird seit kurzem von Carsten Stammer unterstützt. Stammer ist seit 1992 in der Uhrenbranche tätig, zuletzt als International Sales Manager bei der Kienzle Uhren GmbH, welche im vergangen Jahr eine Vertriebspartnerschaft mit Rotary Watches eingegangen war und Anfang dieses Jahres Insolvenz angemeldet hat.

Carsten Stammer begann seine Karriere bei der Swatch Group. Weitere Stationen waren N:JOI und die Binda Group, wo er als Nationaler Verlaufsleiter für die Marken D&G Time und Jewels, Moschino Time und Jewels, Breil Milano Time und Jewels und Ducati Uhren tätig war. Durch seine Tätigkeit bei der Anfang des Jahres in Insolvenz geratenen Kienzle Uhren GmbH bestand bereits der Kontakt zu Rotary Watches. Für die Schweizer Uhrenmarke ist der Branchenkenner nun als Area Manager für Deutschland und Österreich zuständig für die Markterschließung der beiden Ländern sowie für den Aufbau einer entsprechenden Vertriebsorganisation. carstens@rotarywatches.com

Verwandte Themen
Kleingalvaniken entscheiden sich für cyanidfreie Silber-Veredelung weiter
TT Trendtime übernimmt Vertrieb von Adore und Karl Lagerfeld weiter
Uhr gegen Kryptowährung weiter
B2B-Onlineshop für kleinere Kunden weiter
Edelsteinsammlung zurück in Idar-Oberstein weiter
Verlust von Edelsteinen weiter