UJS
Die Marke Fossil hat sich zu ihrem 25. Geburtstag eine Menge einfallen lassen, unter anderem die Neuauflage der »Water Watch«.
Die Marke Fossil hat sich zu ihrem 25. Geburtstag eine Menge einfallen lassen, unter anderem die Neuauflage der »Water Watch«.

Amerikanisches Label feiert Geburtstag

Dieses Jahr wir die Marke Fossil 25 Jahre alt und besinnt auf ihre Wurzeln. Mit einer Neuauflage von Kultuhren aus früheren Zeiten, einem Kampagnen-Update sowie eine »Vintage Revival«-Sonderdeko für den Handel feiert das Label seinen Geburtstag.

Mitte September gibt es ein Kampagnen-Update für insgesamt 2.000 Fossilhändler und Warenhäuser. Dabei stehen sympathische, natürliche Gesichter und ein nostalgischer Vespa-Roller im Mittelpunkt. Damit deutlich wird, dass das Jahr 2009 für Fossil ein Jubliäumsjahr ist, befindet sich auf allen Aufstellern, Backcards und Postern ein rundes 25-Jahre-Logo. In derselben Aufmachung präsentiert sich zeitgleich der neue Endverbraucherkatalog.

Ganz neu ist das sogenannte »House of Cards« in einer 25-Jahre-Jubiläums-Dose, das an alle Händler verschickt wird. Nach dem Motto »Museum in a box« befinden sich in der Sammlerdose 25 beidseitig bedruckte Karten mit jeweils einer Kerbe an jeder Seite. Dadurch können die Karten auf verschiedenen Art und Weise ineinander gesteckt und arrangiert werden. Die Karten zeigen Vintage-Motive aus den vergangenen Jahren gemischt mit aktuellen Designs. Händler können die Jubiläums-Dose in zweierlei Hinsicht nutzen – entweder als Eyecatcher im Schaufenster oder als Give-away für ihre Kunden.

Insgesamt 200 ausgewählte Händler erhalten eine ganz spezielle Sonderdeko zum Fossil-Geburtstag. Sie präsentiert Motive aus dem Designkonzept der frühen Unternehmens-Jahre.

Perfekt abgerundet wird die Vintage-Deko mit Schaufenstern in Kauf-und Warenhäusern in der gesamten Bundesrepublik sowie der kultigen »Water Watch«, die bereits vor 20 Jahren für Furore sorgte und nun erneut ausgeliefert wird. Damals war die restliche Uhrenindustrie eifrig damit beschäftigt, die Wasserresistenz ihrer Zeitmesser zu perfektionieren und Fossil vollendete die »Water Watch« – eine innovative Uhr mit einem versiegelten Doppelglas, das farbige Flüssigkeit einschloss. Inspiriert von der Lavalampe war diese einmalige Uhr genau das Richtige für den spielfreudigen Konsumenten. Die losen Zahnrädchen, Zeiger und Schräubchen schwammen über das Ziffernblatt und boten einen idealen Aufhänger, um mit anderen Uhrenfans ins Gespräch zu kommen. Die Neuauflage der »Water Watch« kombiniert die Seele des ursprünglichen Designs mit den erfolgreichsten modernen Modellen.

Verwandte Themen
Studex mit neuer Geschäftsführung weiter
Esprit richtet Vertrieb neu aus weiter
Julien Tornare neuer Chef von Zenith weiter
Expansion in die Niederlande weiter
Zehntausend historische Uhrwerke entdeckt weiter
Direktvertrieb für Luminox und Mondaine weiter