UJS
Christ eröffnet zwei Geschäfte in den Niederlanden.

Juwelier Christ: Expansion in die Niederlande

Nach der Eröffnung von sechs Stores in Österreich seit 2013 setzt das Juwelierunternehmen seine europäische Expansion fort. Im Frühjahr 2017 eröffnet Christ zwei Geschäfte in den Niederlanden.

Dr. Bernd Schröder.

Christ baut sein bestehendes Filialnetz mit über 220 Stores weiter aus und setzt auf die Fortführung der Expansionsstrategie. Im Frühjahr eröffnet das Unternehmen erstmals im nicht-deutschsprachigen Ausland zwei Fachgeschäfte. Ab 30.03.2017 wird Christ in der Innenstadt von Maastricht und voraussichtlich ab 28.04.2017 in Amstelveen im Center Nähe Amsterdam vertreten sein. Ziel ist der Aufbau und die Etablierung der Marke Christ in den Niederlanden.

Dr. Bernd Schröder, Vorsitzender der Geschäftsführung Christ Juweliere und Uhrmacher seit 1863:

Die Niederlande sind für uns ein attraktiver Markt mit hoher Kaufkraft. Die gewählten Standorte bieten eine ideale Ausgangslage, um unsere Marke erfolgreich zu etablieren. Der Store in Amstelveen befindet sich in einem bekannten Einkaufszentrum unweit der Hauptstadt Amsterdam. Maastricht zeichnet sich durch die unmittelbare Nähe zu unserem Heimatmarkt und als frequenzstarker beliebter Einkaufsstandort bei den deutschen Kunden aus. Hier ist die Marke Christ bereits gut bekannt und wir freuen uns auf die Herausforderung, unser Konzept in einem weiteren Auslandsmarkt zu etablieren. Zudem sind unsere europäischen Nachbarn sehr stil- und qualitätsbewusst, so dass wir mit unserem Fokus auf »Affordable Luxury« im Echtschmuck-Bereich und aktuelle Trends auf ideale Voraussetzungen treffen.

Verwandte Themen
Verstärkte Präsenz in Deutschland weiter
E. Wilhelm GmbH erhält Nachhaltigkeitssiegel FSC weiter
Kleingalvaniken entscheiden sich für cyanidfreie Silber-Veredelung weiter
TT Trendtime übernimmt Vertrieb von Adore und Karl Lagerfeld weiter
Uhr gegen Kryptowährung weiter
B2B-Onlineshop für kleinere Kunden weiter