UJS

Trend Nr. 1: Ohrlochstechen mit Echtgold

von Studex

Produktporträt

Ohrlochstechen mit Ohrringen aus Echtgold wird laut Juergen Weiss, Geschäftsführer von Studex Europa, stark nachgefragt. Die steigende Beliebtheit von Gold schreibt er vor allem zwei Entwicklungen zu: der Nachfrage nach hoher Qaulität beim Ohrlochstechen und der steigenden Beliebtheit des Ohrlochstechens als Geschenk.

»Zum einen legen Verbraucher immer stärker Wert auf Qualität beim Ohrlochstechen. Zum anderen wird Ohrlochstechen als Geschenk immer beliebter. Der Schulanfang, Geburtstage, die Weihnachtszeit und auch andere kulturelle oder religiöse Feste sind typische Anlässe, zu denen Ohrlochstechen für Eltern, Großeltern oder Paten das Geschenk der Wahl ist. Gerade beim Schenken legen Konsumenten ein besonderes Augenmerk auf die Exklusivität von Echtgold. Gold kann ja auch ein Symbol für Liebe, Reichtum oder Macht sein. Und selbst in einem Paar kleiner Echtgold-Ohrstecker steckt natürlich die gesamte Bandbreite an positiven Assoziationen drin, die man sich für ein Geschenk nur wünschen kann«, so Juergen Weiss.

Firma

Studex

Seit über 40 Jahren genießen wir mit unserer Marke Studex® einen hervorragenden Ruf und das Vertrauen unserer Kunden. Unsere Systeme haben sich im Einsatz bewährt: Weltweit wurden bereits viele Millionen Male Ohrlöcher mit unseren Instrumenten gestochen.

 

 

zur Firmenseite