UJS

Über uns

U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ist das unabhängige und meinungsbildende Branchenmagazin für Entscheider im Schmuck- und Uhrenfachhandel. Die Zeitschrift berichtet monatlich umfassend, kompetent und aktuell über alle handelsrelevanten, wirtschaftlichen und fachbezogenen Themen. Porträts, kritische Interviews und Hintergrundberichte runden das Profil von U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ab.

Tagesaktuelle Branchennews werden auf www.ujs.info veröffentlicht. Ein wöchentlicher Newsletter fasst darüber hinaus die Meldungen der zurückliegenden Woche zusammen und informiert unmittelbar die Leser.

Ergänzend erscheint 4 x jährlich der »U.J.S.-Ratgeber« mit vielen hilfreichen Tipps zu ganz bestimmten Schwerpunktthemen zur Stärkung des stationären Handels.

Zielgruppe von U.J.S. sind alle Mitglieder der Schmuck- und Uhrenbranche in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland: alle Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte, Goldschmiede und Uhrenwerkstätten, alle Hersteller, Importeure und Vertriebsunternehmen sowie Auszubildenden und Studierenden der Schmuck- und Uhrenbranche.

U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Jahr 2016 feiert das Branchenblatt sein 70-jähriges Bestehen.

U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ist im Verlag Chmielorz in Wiesbaden beheimatet. Die Verlagsgruppe Chmielorz wiederum ist Teil der ACM Unternehmensgruppe, einem Medienverbund mit den Kernkompetenzen Verlag, Konzeption & Gestaltung, Medienmanagement, Mediendatenbanken, Print, Finishing und Logistik.

In Kooperation mit leistungsstarken Wirtschafts- und Berufsverbänden verlegt die Verlagsgruppe Chmielorz seit ihrer Gründung im Jahre 1949 Fachzeitschriften, Fachbücher und elektronische Medien für Handel, Handwerk und Industrie sowie den öffentlichen Sektor. Mit zumeist marktführenden Zeitschriften werden ganze Branchen zielgruppengenau erreicht. Hinzu kommen Dienstleistungen in den Bereichen Marketing, Vertriebsservice und Kostenrechnung.

Die Verlagsgruppe hat sich als Ziel gesetzt, Qualitätsmedien mit hohem praktischem Nutzwert herauszugeben. Die Redaktionen fühlen sich in ihrer journalistischen Arbeit den Lesern verpflichtet. Objektivität, Unabhängigkeit und Praxisrelevanz prägen die Berichterstattung. Die Zeitschriften versuchen Unternehmensberater und praktischer Betriebshelfer in einem zu sein.

Die Verlagsgruppe Chmielorz beinhaltet den Verlag Chmielorz GmbH, Verlag Horst Axtmann GmbH, bauer publications gmbH und ist am mhp-Verlag GmbH beteiligt. Der Geschäftsführer ist Christian Augsburger. Neben U.J.S. erscheinen folgende Titel in der Chmielorz-Gruppe: BÄKOmagazin, BusinessPartner PBS, C.ebra, Filmecho, sport + mode, SchuhmarktfubBrandschutz - LoseblattwerkVDVmagazin, sowie auch Bücher, z.B. »Kaiserzeit - Wiesbaden und seine Hotels in der Belle Epoque«.

Die ACM-Gruppe ist »die« kundenorientierte Kommunikations-Unternehmensgruppe mit hochspezialisierten, zusammengehörenden Einzelunternehmen. Die Kernkompetenzen: Verlag, Konzeption & Gestaltung, Medienmanagement, Mediendatenbanken, Print, Finishing und Logistik im Verbundsystem.