UJS

Tricksen, Täuschen, Tarnen

Es muss nicht immer brachial zugehen, so wie in den vergangenen Berichten, über die der Juwelierwarndienst berichtet hat. Dieses Mal geht es um zwei Fälle, in denen die Juweliere jeweils immer paarweise getäuscht worden sind. weiter


Tipps der Woche

Der Alltag von Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist gespickt von Paragraphen. Mangelndes Wissen ist der Garant für Missverständnisse und Streit. Hier finden Sie kurz & knapp Tipps, um dies zu vermeiden. weiter


Wie man richtig Termine setzt

Warten ist immer unangenehm, am Bahnhof, in der Arztpraxis, an der Kasse im Supermarkt oder beim Juwelier im Geschäft. Lebenszeit geht verloren. In unserer Checkliste steht, wie man Verzögerungen vermeidet. weiter


Tipps der Woche

Der Alltag von Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist gespickt von Paragraphen. Mangelndes Wissen ist der Garant für Missverständnisse und Streit. Hier finden Sie kurz & knapp Tipps, um dies zu vermeiden. weiter


Schaden von 20 Millionen Schweizer Franken

Der Raubüberfall bei einem Genfer Juwelier ging laut Juwelierwarndienst personenseitig zum Glück glimpflich aus. Für Aufsehen sorgte auch ein Raubüberfall in Neustadt am Rübenberge, wo gleich drei Täter in einem Juweliergeschäft im Wortsinne zuschlugen. weiter


Deutsche geben am meisten für Schmuck aus

Mit einem Volumen von 19 Mrd. € in 2015 zählt der Schmuckmarkt zu den Umsatzschwergewichten in Europa. So das Ergebnis des neuen Management Reports »Konsumausgaben in Europa« der Messe Frankfurt. weiter


Das Produkt bestimmt den Kaufort

Die Grenzen zwischen dem Kauf im Internet und im stationären Geschäft verschwimmen immer mehr laut Marktforschungsinstitut Nilsen. weiter


Tipps der Woche

Der Alltag von Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist gespickt von Paragraphen. Mangelndes Wissen ist der Garant für Missverständnisse und Streit. Hier finden Sie kurz & knapp Tipps, um dies zu vermeiden. weiter


Leipzig, Erfurt und Heidelberg haben attraktivste Innenstädte Deutschlands

Das Institut für Handelsforschung (IFH) in Köln hat nach eigenen Angaben die größte Untersuchung zur Attraktivität der Stadtzentren in Deutschland vorgelegt. Innenstadtbesucher vergeben weiterhin nur die Schulnote drei plus für deutsche Innenstädte. Leipzig, Erfurt, Heidelberg, Hilden,... weiter


5 Prozent weniger Umsatz im Jahr 2016

Im zurückliegenden Jahr konnte der Einzelhandel im engeren Sinne, also ohne Kraftfahrzeuge, Apotheken, Tankstellen und Brennstoffe, seine Erlöse nominal um 2,3 Prozent, preisbereinigt um 1,6 Prozent steigern. Doch von der anhaltenden Kauflust der Deutschen profitieren nicht alle Händler,... weiter

Weitere Ergebnisse laden