UJS
Inhorgenta Munich 2017: Besucher- und Ausstellerplus

Inhorgenta Munich: Gute Zahlen und gute Stimmung

  • 22.02.2017

Rund 27.500 Besucher kamen vom 18. bis 21. Februar zur Inhorgenta Munich – fünf Prozent mehr als 2016. Die Stimmung war dementsprechend gut, viele Aussteller berichteten von guten Neukontakten.

Mit 987 Ausstellern aus 40 Ländern haben in diesem Jahr rund fünf Prozent mehr Aussteller teilgenommen. Die Zahl der Fachbesucher ist ebenfalls um fünf Prozent auf 27.500 gestiegen.


Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München über den Verlauf der Messe:

Die positive Stimmung war in allen Hallen bei Ausstellern und Besuchern zu spüren. Das bestätigt auch die erste Auswertung der Aussteller- und Besucherbefragung. In allen Punkten haben sich die Werte weiter verbessert. Mit dem Ergebnis können wir alle sehr zufrieden sein.


Junghans-Geschäftsführer Matthias Stotz:

Die Inhorgenta Munich stellt für uns den idealen Auftakt in das neue Geschäftsjahr dar – sie genießt bei uns einen hohen Stellenwert.  


Jörg Gellner, CEO des gleichnamigen Schmuck-Herstellers:

Als Plattform für professionellen Austausch, Inspiration und persönliche Interaktion ist die Inhorgenta Munich für uns ein wichtiger jährlicher Meilenstein. Wir freuen uns, auch nächstes Jahr wieder teilzunehmen.  


Alexander Kuster, Leitung Vertrieb Leonardo:

Wir sehen unsere Rückkehr auf die Inhorgenta Munich – nach einer kurzen Auszeit – als absolut richtige Entscheidung. Das beweist das sehr gute Kunden-Feedback.

Verwandte Themen
Glänzende Momente weiter
Tochtergesellschaft hat Insolvenz angemeldet weiter
Aussteller-Plus weiter
Unsere Experten warten auf Sie weiter
Emaille, Pink und Diamanten weiter
Trends und Neu-Aussteller weiter