UJS

Am Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik haben Wissenschaftler ein bahnbrechendes Herstellungsverfahren für synthetische Diamanten entwickelt. Der Abteilungsleiter am Freiburger Fraunhofer Institut Dr. Christoph Nebel will von diesem Begriff jedoch gar nichts hören: »Wir sprechen lieber von ›man made‹ Diamanten«, sagt er, »denn die sind von natürlichen Diamanten nicht mehr zu unterscheiden«.