UJS

Zweiter U.J.S. Round Table: Die Notwendigkeit von Messen

Leitmessen, regionale Messen, Hausmessen, virtuelle Messen, Roadshows, gute Außendienste – ein Überangebot und damit einhergehend eine sinkende Nachfrage stellen die alte Form der Neuheiten-Präsentation in Frage.

Ob Messen deshalb überflüssig sind oder nicht, ist die Frage, die von unseren Round-Table-Teilnehmern ins unserem Videobeitrag diskutiert wurde. Eingestiegen wird mit einem Feedback zu den bisherigen Messen und den individuellen persönlichen Beweggründen für den Besuch einer dieser Messen. Es debattierten Axel Kmonitzek (Pop Pilot), Matthias Wirz (Juwelier), Thomas Mrokon (Monomer), Christoph Weichert (Goldschmied) und Jan Sebastian (Juwelier).

Hier finden Sie das Video zum 2. U.J.S. Round Table. 

Und wenn Sie sich für all unsere bisherigen Videos interessieren, schauen Sie nach auf unserer Übersichtsseite.  

Verwandte Themen
Einzelhandel funktioniert weiter
Hessischer Staatspreis verliehen weiter
UhrenJuwel in Hagen geplant weiter
Vertrauen ist das A und O weiter
Startschuss bereits in vier Wochen weiter
Kreativität und Innovationen weiter