UJS
Schmuck von Violette Elisa Seliger.
Schmuck von Violette Elisa Seliger.

Ausstellerzahl verdoppelt

  • 09.04.2010
  • Messen
  • U.J.S. Redaktion

Über 400 internationale Gestalter präsentieren vom 11. bis 13. Juni 2010 ihre neuesten Kreationen aus den Bereichen Interior Design, Fashion, Schmuck, Spielzeug und Outdoor auf der EUNIQUE. Damit ist die EUNIQUE 2010 fast doppelt so groß wie bei ihrer Premiere im vergangenen Jahr. Einen gewaltigen Sprung schaffte die Europäische Messe für Angewandte Kunst und Design auch in Sachen Internationalität: Zur zweiten Ausgabe des Events reisen Kunsthandwerker und Designer aus 20 Nationen nach Karlsruhe, um sich dem Publikum und den Fachbesuchern zu präsentieren.

»Ob Privatperson oder Einkäufer - wer Wert auf Individualität und hohe Qualität legt, findet auf der EUNIQUE eine einmalige Auswahl an Mode, Schmuck, Spielzeug und Wohndesign«, sagt Britta Wirtz, Sprecherin der Geschäftsführung der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH. »Unser Ziel, mit der EUNIQUE eine neue Plattform für Europas Top-Gestalter zu schaffen, haben wir erreicht: Die EUNIQUE ist bereits in ihrer zweiten Ausgabe die größte Messe für Kunsthandwerk und Design in Kontinentaleuropa«, so Wirtz weiter.

Einen wichtigen Schwerpunkt bildet der Bereich Schmuck. Und so präsentieren Gold- und Silberschmiede sowie Schmuckdesigner aus Europa eine exklusive Auswahl an Unikaten und Kleinstserien. Von den über 400 Ausstellern präsentieren über 100 Werke aus dem Schmuckbereich. Exklusiv ist die Auswahl beim individuell gestalteten Schmuck aus Gold, Silber, Damast, Glas, Holz und anderen Materialien. Modernes Design verbindet sich mit traditionellen und neuen Verarbeitungsmethoden der Gold- und Silberschmiede zu zeitlosen Stücken. Auch Emaille-Schmuck wird auf der EUNIQUE präsentiert.

Der Freitag, 11. Juni, bietet als Fachbesuchertag Galeristen, Designern, Innenarchitekten, Einzelhändlern, Wiederverkäufern, Museumsfachleuten, Vertretern der Industrie sowie Sammlern und Kunstkennern die Möglichkeit, sich umfassend über das Angebot zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Die EUNIQUE richtet sich neben den Privatpersonen gezielt an Fachkreise, denn viele der heutigen Werke und aktuellen Designentwürfe gelten als die Sammlerstücke von morgen.

Verwandte Themen
Guter Anmeldestand weiter
Was Fachbesucher an Neuheiten erwartet weiter
Die Baselworld feiert 2017 ihr 100-jähriges Bestehen weiter
Smartphones auf der Uhren- und Schmuckmesse weiter
Carat+ lockt im Mai nach Antwerpen weiter
Der Countdown zur größten Uhren- und Schmuckmesse der Welt läuft weiter