UJS
Festina wird 2010 wieder auf der inhorgenta europe ausstellen.
Festina wird 2010 wieder auf der inhorgenta europe ausstellen.

Festina kehrt zurück

  • 09.12.2009
  • Messen
  • U.J.S. Redaktion

Nach zwei Jahren Pause stellt die Festina Group im Februar 2010 neben vielen anderen Ausstellern wieder auf der inhorgenta europe aus. Größer denn je präsentiert das Unternehmen auf über 400 Quadratmetern seine Neuheiten.

Neben Festina gehören zum Unternehmen auch die Marken Lotus, Calypso, Jaguar und Candino. In einem eigenen Standbereich wird außerdem das neu entwickelte Shop-in-Shop-System vorgestellt.

Stéphane Gordon, der neue Geschäftsleiter bei Festina Deutschland, erläutert die Rückkehr zur inhorgenta europe so: »Die inhorgenta europe ist als europäische Leitmesse tonangebend für das kommende Jahr. In konjunkturell schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, eng mit seinen Partnern zusammenzuarbeiten. Außer der Präsentation unserer zahlreichen Neuheiten sehen wir die inhorgenta europe auch als Startschuss für umfangreiche Marketing-Aktivitäten, sozusagen eine der Jahreszeit entsprechende ›Frischzellenkur‹ für unsere Marken.«

Verwandte Themen
Was Fachbesucher an Neuheiten erwartet weiter
Die Baselworld feiert 2017 ihr 100-jähriges Bestehen weiter
Smartphones auf der Uhren- und Schmuckmesse weiter
Carat+ lockt im Mai nach Antwerpen weiter
Der Countdown zur größten Uhren- und Schmuckmesse der Welt läuft weiter
Nur leichter Rückgang bei Uhren und Schmuck weiter