UJS
Die Baselworld 2010 findet vom 18. bis 25. März statt.
Die Baselworld 2010 findet vom 18. bis 25. März statt.

Vorbereitungen für 2010 laufen

  • 11.10.2009
  • Messen
  • U.J.S. Redaktion

Die Vorbereitungen zur Baselworld 2010 (18. bis 25. März 2010) sind erfolgreich gestartet. Die Messeleitung zeigt sich mit dem Stand der Anmeldungen für die kommende Weltmesse für Uhren und Schmuck sehr zufrieden. Alle renommierten Marken werden im nächsten Frühjahr wieder in Basel präsent sein.

Zahlreiche Marken konzentrieren sich auf eine Teilnahme an der Baselworld als Branchen-Highlight, und verzichten auf jegliche andere Messebeteiligungen, so die MCH Messe Schweiz (Basel) AG. Christoph Wellendorff, Managing Director von Wellendorff, hält dazu fest: »Wir konzentrieren unsere Messe-Aktivitäten ganz auf die Baselworld, da wir hier unsere Marke und unsere Produkte optimal vorstellen können. Nur in Basel treffen wir unsere wichtigsten Fachhändler aus der ganzen Welt: Alle Kollektionsneuheiten präsentieren wir unseren Juwelieren auf der Baselworld.« Dieser Konzentrationsprozess stärkt die Stellung der Weltmesse für Uhren und Schmuck gegenüber anderen Fachmessen sowohl auf Seite der Aussteller wie auch auf Seite der Einkäufer, so die Verantwortlichen der Messe.

Die Messeleitung strebt auch für 2010 keine Zunahme der Zahl der Aussteller an. »Wir achten wie bisher in erster Priorität auf die Qualität unserer Aussteller, welchen wir genügend Fläche für ihre Präsentation zur Verfügung stellen wollen«, sagt Sylvie Ritter, Show Director der Baselworld. Eine Erhöhung der Ausstellerzahl würde dem widersprechen. Vielmehr zeige die Tatsache, dass nicht nur die großen Weltmarken, sondern auch junge Brands kontinuierlich in Basel teilnehmen, dass die Baselworld sich auf hohem Niveau etabliert habe. Sylvie Ritter: »Wir sind überzeugt, dass wir unsere Position als weltweit führende Leitmesse und als das Who-is-Who der Uhren- und Schmuckbranche weiter festigen werden«.

Verwandte Themen
Neue Fachmesse in den Startlöchern weiter
Neue Aussteller und neue Hallenstruktur weiter
Startschuss für das Weihnachtsgeschäft weiter
Innovativer Schmuck im Fokus weiter
Neun Prozent Buchungsplus gegenüber Vorjahr weiter
Mit Besucherplus weiter