UJS
Die 4. Trend im Norden findet erstmals im Frühjahr statt.
Die 4. Trend im Norden findet erstmals im Frühjahr statt.

Erstmals im Frühjahr

  • 15.12.2010
  • Messen
  • U.J.S. Redaktion

Die 4. »Trend im Norden« präsentiert sich frisch und spritzig erstmalig im Frühjahr in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen. Am 19. und 20. März 2011 ist der Fachhandel eingeladen, sich auf der Uhren- und Schmuckfachmesse für das anstehende Saison- und Ostergeschäft inspirieren zu lassen und Ordergeschäfte zu tätigen.

Aussteller wie zum Beispiel Certus Deutschland, Filius Zeitdesign, Holzhausener Trauringe, Kifo Zuchtperlen, Malu Schmuck, Rd-Juwelen Reinhard Dölker, Swan Jewelry, Paul Peter Schula, Schweizer Uhrenhandels, Bernd Wolf und viele mehr bieten trendige Uhren, Juwelen, Schmuck, Perlen, Edelsteine und Zubehör passend zum Frühling und der anstehenden Saison an.  

Das Rahmenprogramm steht genau wie die frische Uhren- und Schmuckschau im Zeichen des Frühlings. Ein anregendes Programm mit der Sonderschau »Erotische Steine«, den durchgängigen Workshops »Edelsteine schleifen« bei MW Edelsteine und die spritzige Cocktailparty erwartet die Besucher. Die Cocktailparty startet am Samstag um 18.30 Uhr im Foyer der MesseHalle Hamburg-Schnelsen und ist für Aussteller sowie Besucher kostenlos.

Die Messe ist Samstag, 19. März, von 10 bis 19 Uhr und Sonntag, 20. März, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt und Parken sind frei. Weitere Informationen zur Messe gibt es auf der Internetseite www.trend-im-norden.de oder per Telefon: 0211/27 70 35.

Verwandte Themen
Neue Fachmesse in den Startlöchern weiter
Neue Aussteller und neue Hallenstruktur weiter
Startschuss für das Weihnachtsgeschäft weiter
Trauringmanufaktur Johann Kaiser hat Insolvenz angemeldet weiter
Innovativer Schmuck im Fokus weiter
Jede Uhr ein Unikat: weiter