UJS
Die Nordstil im Juli 2017 schloss mit einem Besucherplus ab.

Nordstil 2017: Mit Besucherplus

Frischer Wind aus dem Norden sorgte für gute Stimmung in den Hallen der Nordstil. Insgesamt kamen mehr als 14.000 Besucher, vor allem aus Norddeutschland, Dänemark und den Niederlanden nach Hamburg.

Daraus ergibt sich ein leichtes Besucherplus im Vergleich zum Sommer davor. Vor Ort informierten sich die Einkäufer üer die neuen Kollektionen fü Herbst und Winter, orderten und netzwerkten.

Präsentiert wurde Neues rund um Küche, Haus, Garten, Geschenke, Schmuck und Mode von rund 800 Ausstellern. »Einrichtungsstile kommen und gehen. Maritimes und Produkte mit nordischem Flair bleiben – ein Segment für das die Nordstil steht, wie keine andere Messe. Und das zeigt sich auch an der Zufriedenheit der Einkäufer, die hier im Norden genau die richtigen Sortimente für ihre Kunden finden«, so Binu Thomas, Leiter der Nordstil. Besucherqualität und -frequenz stimmten auf der Sommer-Nordstil: Darin waren sich die Aussteller der Messe einig. Sie nutzten die Messe intensiv zur Akquise von Neukunden sowie zur Kontaktpflege mit ihren Stammkunden.

Die Nordstil zeigte, wie sich Einzelhändler bestens für die Begegnung mit neuen oder schon bestehenden Kunden vorbereiten können: Und zwar egal, ob es um das richtige »Styling« für Schaufenster oder Geschäftsräume geht, um ein Update der eigenen Verkaufskompetenz oder darum, den Einkauf als Erlebnis zu inszenieren. An allen drei Messetagen nutzten die Besucher dafür die Vorträge, Livepräsentationen und Kreativworkshops und nahmen wichtige Insider-Tipps von Branchenexperten mit nach Hause. Auch in Sachen Blogger hat die Nordstil die Nase vorn: Wer sein Social Media-Netzwerk ausbauen wollte oder Kooperationspartner suchte, wurde am Stand von BlogUps – Blog up your Business fündig.

Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg

Die Nordstil (13. bis 15. Januar + 11. bis 13. August 2018) ist die regionale Orderplattform für den Norden. Sie verfügt über ein umfassendes Produktangebot, gegliedert in die Produktbereiche Haus & Garten, Stil & Design, Geschenke & Papeterie, Küche & Genuss, Entspannung & Pflege sowie Schmuck & Mode.

Verwandte Themen
Neue Fachmesse in den Startlöchern weiter
Neue Aussteller und neue Hallenstruktur weiter
Startschuss für das Weihnachtsgeschäft weiter
Innovativer Schmuck im Fokus weiter
Neun Prozent Buchungsplus gegenüber Vorjahr weiter
Einzelhandel funktioniert weiter