UJS
145.000 Teilnehmer verzeichnete die Baselworld in diesem Jahr. ©1Baselworld2016

Baselworld 2016: Zuversichtlich in die Zukunft

Nach acht ereignisreichen Tagen schloß die Baselworld am 24. März für dieses Jahr ihre Pforten. Das Fazit der Veranstalter sowie der Aussteller scheint positiv.

Wie die Verantwortlichen mitteilen, verzeichnete die Baselworld in diesem Jahr 145.000 Teilnehmer. Dazu zählen Aussteller, Käufer, Besucher und Journalisten aus mehr als 100 Ländern. Im vergangenen Jahr zählte die Messe noch 150.000 Teilnehmer. Dabei ist die Zahl der Pressevertreter mit einem Zuwachs von 2,3 Prozent erneut angestiegen auf nunmehr 4.400 Journalisten aus über 70 Ländern. 11.000 verfolgten die Eröffnungspressekonferenz via Livestream.  

Die Aussteller scheinen mit der Messe zufrieden zu sein. So sagt TAG-Heuer CEO und Präsident der LVMH Watch Division Jean-Claude Biver: »Trotz der politischen, wirtschaftlichen und finanziellen Spannungen in der Welt bin ich für 2016 ganz zuversichtlich, wenn ich unsere Ergebnisse während der Baselworld 2016 berücksichtige«.  

Auch der Präsident des Schweizer Aussteller-Komitees François Thiébaud erklärt, dass alles, was er während der Messe gesehen und gehört habe, darauf hindeute, dass die Uhrenindustrie »große Zuversicht in die Zukunft« habe.

Verwandte Themen
Messe München verleiht zum zweiten Mal den Inhorgenta-Award weiter
Viele neue Aussteller und Highlights weiter
Kürzer mit weniger Ausstellern weiter
Festlicher Auftakt zum 10-jährigen Jubiläum weiter
Das war los im September weiter
Erfolgreiche Premiere weiter