UJS
Die inhorgenta 2011 findet vom 25. bis 28. Februar statt.
Die inhorgenta 2011 findet vom 25. bis 28. Februar statt.

inhorgenta 2011 im Aufwärtstrend

  • 29.10.2010
  • Messen
  • U.J.S. Redaktion

Die 38. Internationale Fachmesse für Schmuck, Uhren, Edelsteine, Design und Technologie, die inhorgenta 2011, verzeichnet rund 180 Tage vor Messebeginn am 25. Februar 2011 einen Anstieg der angemeldeten Ausstellungsfläche auf 29.588 Quadratmeter. Dies entspricht einer Steigerung von rund fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mit bereits 1.023 festen Anmeldungen aus 28 Nationen dürften auch die guten Ausstellerzahlen der vergangenen Jahre wieder erreicht werden. Mit mehr als 30.000 Fachbesuchern in 2010, mehr als ein Drittel davon internationale Einkäufer, zählt die inhorgenta zu den größten Branchentreffs weltweit.

»Wir blicken der inhorgenta 2011 überaus positiv entgegen. Unsere weltweit einzigartige Schmuck- und Designkompetenz, die Lage unserer Messe im Zentrum Europas und das deutlich verbesserte Konjunkturklima in Deutschland sorgen dafür, dass auch die kommende inhorgenta zu einem Erfolg für unsere Partner der internationalen Schmuck- und Uhrenindustrie sowie ihre Zulieferer werden wird« erklärt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

Viele langjährige und neue Partner der inhorgenta haben ihr Kommen bereits bestätigt, darunter bekannte Marken wie Schoeffel, Niessing, H.D. Krieger, Gellner, Meister, Henrich & Denzel, Stenzhorn, Thomas Sabo, Pandora, Swarovski, Monomania, Fossil, Casio, Festina, Guess, Police, Morellato, Dugena, Boley, Beco und Dahlinger. Besonders erfreulich ist die Zahl der bisher gemeldeten Neuaussteller: 75 Unternehmen werden 2011 ihre Produkte erstmals auf der inhorgenta vorstellen.   

Die positiven Anmeldezahlen und die langjährige Treue vieler Aussteller sind unter anderem damit zu begründen, dass sich die inhorgenta gezielt auf die aktuellen Bedürfnisse des internationalen Fachhandels einstellt. Die verschiedenen Schmucksegmente werden ihrer aktuellen Relevanz im Markt entsprechend immer wieder neu beurteilt und auf der Messe hervor gehoben. In 2011 liegt ein besonderer Schwerpunkt auf den aktuellen Trendthemen Lifestyle sowie Trauringe. Mit dieser Maßnahme werden Aussteller und deren Kollektionen in ihrer Einzigartigkeit und ihrem Ambiente entsprechend gruppiert und für den Fachhändler optimal präsentiert. Die inhorgenta-Fachbesucher erhalten so einen idealen Überblick über die aktuellen Trends und können ihr Sortiment nach den individuellen Wünsche der Kunden gestalten.  

Eine bessere Orientierung und Sortimentsgestaltung soll aber nicht nur die überarbeitete Hallenplanung dem Fachhandel ermöglichen, sondern auch der neu initiierte inhorgenta Award. Der inhorgenta Award folgt auf den Innovationspreis, der eine hohe Wertschätzung innerhalb der Branche erfuhr und sich als ideales Sprungbrett für talentierte junge Schmuckdesigner bewährte. Als Gütesiegel für innovatives Design soll sich auch der inhorgenta Award etablieren, der zukünftig in sieben Kategorien vergeben wird und so einem breiteren Bewerberfeld die Teilnahme ermöglicht.

Verwandte Themen
Auf dem Prüfstand weiter
Das war los im September weiter
Erfolgreiche Premiere weiter
Neue Fachmesse in den Startlöchern weiter
Neue Aussteller und neue Hallenstruktur weiter
Startschuss für das Weihnachtsgeschäft weiter