UJS
Lapponia Jewelry
Lapponia Jewelry

Lust auf Sommer

  • 30.05.2010
  • Schmuck
  • U.J.S. Redaktion

Während bei uns der Frühling bisher kalt und regnerisch war, zeigt die europäische Wetterkarte ein Hoch im Norden mit Sonne und Temperaturen bis zu 25 Grad Celsius. Da lohnt sich ein Kurztrip nach Helsinki, der pulsierenden, nordischen Metropole, die mit Kunst, Kreativität und viel Natur lockt. Erste Ausblicke auf finnisches Design zeigt Lapponia Jewelry mit sommerlichen Schmuckideen.

»Summer Romance«, »Diamond Flow« und »Quadro« sind Schmuckstücke wie geschaffen für laue Sommerabende auf der Piazza, romantische Sonnenuntergänge am Meer oder für eine elegante Gartenparty. Die Lapponia-Designer Pekka Hirvonen, Björn Weckström und Chao-Hsien Kao haben sich von finnischen Sommertagen in der Natur inspirieren lassen und außergewöhnliche Schmuckstücke voller Poesie kreiert.

Helsinki, die schöne Stadt am finnischen Meerbusen bietet neben einem klassizistischen Zentrum, einem Design-District in Jugendstilarchitektur und Bauten von Alvar Aalto insbesondere ein großes kreatives Potenzial mit junger Kunst und Design-Szene . Hier findet vom 20. August bis 5. September das größte finnische Kulturfestival statt. Zwei Wochen lang bietet das Helsinki-Festival Musik, Tanz, Theater und bildende Kunst und zieht Besucher aus aller Welt an. Shopping-Fans werden in vielen kleinen Boutiquen und Designläden fündig. Darüber hinaus ist auch ein Besuch in einer der Lapponia-Boutiquen zu empfehlen, beispielsweise in der Shopping Mall Kamppi.

Die exklusive finnische Schmuckmarke, die in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum feiert, steht für skulpturales, nordisches Schmuckdesign, inspiriert von der Natur.

Verwandte Themen
Neue bunte Designs weiter
Ohrlochstechen im Winter kein Problem weiter
Personalisierte Geschenkideen weiter
Wettbewerbsarbeiten als »Objekt des Monats« weiter
Trauringmarkt profitiert weiter
Schmuck, der bewegt weiter