UJS
Munichtime 2009 im Hotel Bayerischer Hof.
Munichtime 2009 im Hotel Bayerischer Hof.

Mekka für Uhrenliebhaber

  • 02.11.2009
  • Uhren
  • U.J.S. Redaktion

Zum Eröffnungscocktail der Munichtime 2009 im Hotel Bayerischer Hof in München trafen sich Uhrenliebhaber, Markenbotschafter und Hersteller aus halb Europa.

Viel Aufmerksamkeit erhielten die 66 Fachjuroren, die aus den zur Uhrenwahl 2009 nominierten 167 Modellen, ihre Favoriten bekanntgaben.

Die Gewinner: In der Kategorie »Femininer Luxus« siegte die »Le cirque Animalier« von Cartier. Die Kategorie »Sportliche Dynamik« konnte Omega mit der »Seamaster Ploprof 1200 M« für sich entscheiden. In der Kategorie »Klassische Eleganz« dominierte A. Lange & Söhne mit dem Retro-Modell »Große 1815«. Und in der Kategorie »Komplizierte Mechanik« teilten sich Jaeger LeCoultre mit der »Master Grande Tradition Tourbillion à Quantième Perpétuel« und A. Lange & Söhne mit »Lange Zeitwerk« den begehrten 1. Platz. Großen Applaus erhielt der Grand-Signeur Walter Lange, der die Urkunde persönlich entgegennahm.

Interessant wird diese Fachentscheidung dann, wenn nach Ausstellungsende auch das Ergebnis der Publikumswahl vorliegt. Dann kann die Branche erstmals Fach- und Publikumsgeschmack gegenüberstellen.

 

Verwandte Themen
Hublot präsentiert die »Big Bang Moonphase« weiter
Im Handumdrehen von Smart zu Mechanik weiter
Longines stößt in eine neue Dimension vor weiter
Online-Konzept für den Juwelier weiter
Uhren zum Verlieben von Glashütte Original weiter
Carrera Calibre 16 neu interpretiert weiter