UJS
Atmos 561 by Marc Newson.
Atmos 561 by Marc Newson.

Neue Atmos vorgestellt

  • 06.05.2009
  • Uhren
  • U.J.S. Redaktion

Während der renommierten Mailänder Salone del Mobile präsentierte Designer Marc Newson die von ihm kreierte Jaeger-LeCoultre Atmos 561. Anlass war eine Atmos-Ausstellung, welche die Geschichte dieser außergewöhnlichen Tischuhr, die durch die kleinste Temperaturveränderung angetrieben wird, nachzeichnete.

Mit der Atmos 561 by Marc Newson erinnert der Designer an das goldene Zeitalter des industriellen Designs der 1950er-Jahre und an eine Zeit, in der moderne Herstellungsprozesse neue Möglichkeiten für Gestalter boten, die an der Schnittstelle zwischen Form und Funktion arbeiteten.

Marc Newson hat mit der Atmos 561 eine neue Verbindung von Zeit und Raum geschaffen. In seinen Händen ist sie zu einer Skulptur geworden, die in jeem Raum Akzente setzt.

 

Verwandte Themen
Hublot präsentiert die »Big Bang Moonphase« weiter
Im Handumdrehen von Smart zu Mechanik weiter
Longines stößt in eine neue Dimension vor weiter
Online-Konzept für den Juwelier weiter
Uhren zum Verlieben von Glashütte Original weiter
Carrera Calibre 16 neu interpretiert weiter