UJS

Smartwatch: Casio erweitert Connected-Range

  • 11.04.2017
  • Uhren
  • U.J.S. Redaktion

Die Japaner präsentieren mit dem Race Lap Chronographen EQB-800 eine neue analoge, »schlaue« Uhr mit Smartphone-Link.

Casio Race Lap Chronograph EQB-800

Mit dem neuen »Race Lap Chronographen EQB-800« erweitert die Marke Edifice seine Erfolgsserie um ein weiteres Modell, das einen dynamischen Stil mit topmodernen Funktionen kombiniert. Die neue Uhr mit Bluetooth Technologie verbindet sich mit dem Smartphone* und vereint nach Herstellerangaben eine Hightech-Performance mit hochwertigem Design, das dank des Inputs eines erfolgreichen Rennstalls, die sportliche Welt von Autorennen wiederspiegelt. Darüber hinaus ist die Edifice-Uhr mit der Technologie »Casio Connected Engine« ausgestattet, die immer und überall auf der Welt präzise Zeitangaben liefert und die Verbindung mit einem Smartphone ermöglicht.

Die klare Form des Uhrengehäuses, die markanten Indexmarkierungen sowie die blauen Akzente im Zifferblatt verleihen der EQB-800 einen dynamischen, sportlichen Look und erinnern an eine Instrumentenanzeige im Cockpit. Dank der Zielzeit-Anzeige bei 12 Uhr kann der Träger das Ergebnis jeder Runde mit nur einem Blick erfassen. Die Anzeige ist mit einer Funktion ausgestattet, die einen Countdown von 10 Sekunden startet, bevor die Zielzeit erreicht wird. Diese praktische Funktion zeigt an, wann ein heranrasender Rennwagen zu einem bestimmten Punkt auf der Strecke zurückkehrt. So kann der Zuschauer herausfinden, wann sein Lieblingsfahrer wieder in Sicht kommt. 

Die EQB-800DB ist ab August 2017 erhältlich.

 

 

Verwandte Themen
Erste gemeinsame Touchscreen-Smartwatch weiter
Deutsche Boutique erhält Web-Präsenz weiter
Farbenfroh mit Mondphase weiter
Gesundheitsanwendungen bei Mobil-Geräten ohne Mehrwert weiter
Uhrenmodell in limitierter Version weiter
Farbige Transparenz weiter