UJS
Neue »Les Classique«-Modelle von Maurice Lacroix.
Neue »Les Classique«-Modelle von Maurice Lacroix.

Uhren-Klassiker neu interpretiert

  • 11.09.2009
  • Uhren
  • U.J.S. Redaktion

2009 haben die Designer von Maurice Lacroix die »Les Classiques« überarbeitet. Als Ergebnis strahlt die Linie das besondere »Etwas« aus, das die Uhren der Marke so beliebt macht.

Die Ausstattungsliste der »Les Classique« umfasst hochwertige Schweizer Quarzwerke, kratzfeste Saphirgläser, aufwendig gefertigte Gehäuse, liebevoll gestaltete Zifferblätter sowie hochwertige Metallbänder oder wahlweise fein verarbeitete Lederbänder.

Auch bezüglich Funktionen lassen die Modelle keine Wünsche offen: Modelle mit Anzeige von Wochentag und Datum oder sportlich-elegante Chronographen, wahlweise auch mit Mondphasenanzeige, werden allen Anforderungen, die heute an eine multifunktionale Uhr gestellt werden, gerecht. Neuerdings gibt es neben silberfarbenen und schwarzen Zifferblättern auch anthrazitfarbene Varianten, wie sie in der »Pontos«-Kollektion bereits zu Topsellern herangewachsen sind.

Verwandte Themen
Jubiläums-Modell zum 100sten weiter
Energiesparende Präzision weiter
Markenboutique auch in Hamburg weiter
Zeitlos, edel und sportlich weiter
Zenith-Zeitmesser tickt ohne Unruh, Spiralfeder und Anker weiter
Schweizer Uhrenkonzern gewinnt Rewe-Digital-Chef weiter