UJS
Aktuelles Marinaut-Modell von Citizen.
Aktuelles Marinaut-Modell von Citizen.

Sommerneuheiten

  • 14.05.2009
  • Uhren
  • U.J.S. Redaktion

Mit neuen Marinaut-Modellen läutet Citizen den Sommer ein.

Sommerzeit ist Marinaut-Zeit! Edles Titanium, durch das TI.C.C. Verfahren von Citizen farblich kaum noch von Edelstahl zu unterscheiden, schützt das

umweltfreundliche Werk dieser Uhren und gibt ihnen eine angenehme Trage-

Leichtigkeit. Durch je zwei angedeutete Inbusschrauben wirken die Bandansätze wie separat auf das Gehäuse aufgesetzt und unterstreichen so das sportliche Design der Uhren. Neben einem Titaniumband sind einige Modelle auch mit einer neuartigen Kombination aus Textil- und Lederband usgestattet. Die rechteckigen Drücker der Chronographen fügen sich unauffällig ins Gehäuse ein und gewähren gleichzeitig der markanten Krone Schutz. Das maritime Design der Uhren wird ausdrucksstark durch farbige Akzente in den Zifferblättern verstärkt. Neben den traditionellen Marinaut-Farben wurde diesmal auch ein edler Grauton in Kombination mit orangefarbenen Anzeigeelementen verwendet. Dank Eco-Drive, das jede Art von Licht als Antrieb nutzt, ist der Batteriewechsel bei diesen Uhren überflüssig. So wird die Umwelt geschont und die Freude an der Uhr bleibt jahrelang ungetrübt.  

 

Verwandte Themen
Schweizer Uhrenkonzern gewinnt Rewe-Digital-Chef weiter
Schwarze und limitierte Neuheiten weiter
Frederique Constant greift nach den Sternen weiter
»No. 01« in jeder Stadt weiter
Es kräht, zwitschert und grunzt weiter
Uhrengehäuse aus Ceratanium® weiter