UJS
Modell »Space Light« aus der aktuellen Basilika-Kollektion.
Modell »Space Light« aus der aktuellen Basilika-Kollektion.

»Kosmischer Zeitmesser«

  • 19.04.2009
  • Uhren
  • U.J.S. Redaktion

Die neue Kreation der Uhrenmarke Basilika nennt sich »Space Light«. Umgesetzt wird diese Bezeichnung durch die symbolhafte Darstellung der drei kosmischen Elemente Sonne, Erde und Mond, wobei jedes Element Träger einer bestimmten Funktion ist: der Sekunden-, der Datums- beziehungsweise der Mondphasenanzeige.

Die Hauptfunktionen der Uhr – die Minuten- und Stundenanzeige – übernehmen Zeiger in Kometenform. Der Antrieb kommt von einem mit Genfer Streifen veredelten und vergoldeten Handaufzugswerk, welches man durch den Glasboden begutachten kann. Ein solides Edelstahlgehäuse mit widerstandsfähigem Saphirglas schützt diesen »kosmischen Zeitmesser«.

 

Verwandte Themen
Hublot präsentiert die »Big Bang Moonphase« weiter
Im Handumdrehen von Smart zu Mechanik weiter
Longines stößt in eine neue Dimension vor weiter
Online-Konzept für den Juwelier weiter
Uhren zum Verlieben von Glashütte Original weiter
Carrera Calibre 16 neu interpretiert weiter