UJS
Neue Modelle aus der Premium-Kollektion von Dugena: »Actus« und »Imola Evo«.
Neue Modelle aus der Premium-Kollektion von Dugena: »Actus« und »Imola Evo«.

Premium-Modelle mit Stil

  • 24.07.2010
  • Uhren
  • U.J.S. Redaktion

Mit der Premium-Kollektion bietet Dugena klassisch gestaltete Uhren für jeden Anlass. Ein Beispiel ist die Modellreihe Actus, welche auf vordergründige Effekte verzichtet. Reduktion auf das Wesentliche lautet ihr Credo, für Träger, die Wert auf Understatement legen. Einen Durchmesser von 39 Millimetern, Saphirglas und ein schlichtes, mattes Zifferblatt sind die äußeren Kennzeichen. Im Inneren versieht das Quarzkaliber Ronda 715 seinen Dienst. Getragen werden die Modelle am stilvollen Lederband mit Krokoprägung und polierter Dornschließe.

Zur Wahl stehen die klassische Dreizeiger-Variante sowie Chronographen mit weißem oder schwarzem Zifferblatt. Sportlich wird es bei der Chronographen-Serie Imola Evo, welches am Motorrennsport orientiert ist. Hinweis darauf ist nicht zuletzt die Tachymeterskala auf der Lünette. Die Indexe und Zeiger mit weißer Leuchtmasse sorgen für problemloses Ablesen auch bei Dunkelheit. Prägnant ist der rote Sekundenzeiger, im Kontrast zum anthrazitfarbenen Zifferblatt. Das robuste Edelstahlgehäuse besitzt einen verschraubten Boden und hält einem Druck bis zehn ATM stand.

 

Verwandte Themen
Erste gemeinsame Touchscreen-Smartwatch weiter
Deutsche Boutique erhält Web-Präsenz weiter
Farbenfroh mit Mondphase weiter
Gesundheitsanwendungen bei Mobil-Geräten ohne Mehrwert weiter
Uhrenmodell in limitierter Version weiter
Farbige Transparenz weiter